Medical Guidelines Framework 2.0

Medgate ist führender Dienstleister für die integrierte ambulante Gesundheitsversorgung in der Schweiz. Durch die integrativen Zusammenarbeit vom Medgate Telemedicine Center, den Medgate Health Centers in Zürich und Solothurn, und dem Medgate Partner Network profitieren Patienten von einer umfassenden und qualitativ hochstehenden medizinischen Betreuung. Das interdisziplinäre Ärzte-Team berät und behandelt bis zu 4‘300 Patienten und Patienteninnen täglich rund um die Uhr per Telefon, Internet und Video.

Projekt

Die internen Medgate Medical Guidelines stellen Richtlinien für ihre telemedizinische Betreuung dar. Im Vorgang des Projekts wurden sie neu strukturiert und erheblich erweitert. Die neuen Guidelines mussten als Online-Nachschlagewerk publiziert werden. Ferner mussten Vorgänge für die Pflege von Guidelines für Partnerorganisationen konzipiert und realisiert werden.

Projektdauer: 21 Monate

Anwender: >80

Ergebnis

Die Empfehlungen und Richtlinien stehen auf SharePoint zur Verfügung.

Über die vergebenen Metadaten und die Suche werden die benötigten Informationen schnell gefunden. Durch die Mehrsprachigkeit und die Mandantenfähigkeit können diese Guidelines länderspezifisch aufgebaut werden.

Sie haben Fragen?

Stefan Zoltai, Senior Sales Manager, freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme!
Tel: +41 58 520 97 98

Projektreferenz Medgate

Hier gibt es die komplette Case Study zum Download.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>