adesso BLOG

5

Schlagwörter:

  • Low Code

Alle Blogeinträge anzeigen
Branchen

17.11.2023 von Alessandro Filippelli

Übersicht im Automatisierungs-Dschungel

Bild Alessandro Filippelli

In der heutigen Zeit werden Unternehmen durch die Globalisierung vor diverse Herausforderungen gestellt. Disruptive und digitale Geschäftsmodelle stellen langjährig etablierte Unternehmen auf die Probe. Damit einhergehend wird die IT in Unternehmen immer mehr als ein Bestandteil des Geschäftsmodells und als wichtiger Wettbewerbsfaktor angesehen.

weiterlesen
Softwareentwicklung

Low-/No-Code ist ein Trend in der Entwicklung, der in den kommenden Jahren voraussichtlich zweistellig wachsen wird. Im Gegensatz zur traditionellen Softwareentwicklung zielt Low-/No-Code darauf ab, Produktzyklen zu beschleunigen, größere Flexibilität zu erreichen und Ressourcen zu verringern, wodurch Entwicklungskosten gesenkt werden.

weiterlesen
Methodik

15.09.2022 von Daniel Sorna, Alexey Shmelkin und Ibrahim Kizilarslan

Mit Low-Code die Schatten-IT ans Licht bringen

Bild

Low Code ist ein intuitiver, visueller Ansatz in der modernen Softwareentwicklung, der den nötigen Programmieraufwand minimiert und die Entwicklung beschleunigt. Doch wie kann das Potenzial von Low Code vollkommen ausgeschöpft werden und welche Rolle spielen Citizen Developers in diesem Zusammenhang? In unserem Blog-Beitrag beantworten wir diese Fragen.

weiterlesen
Softwareentwicklung

Low-Code-Development-Plattformen werden bei Unternehmen immer beliebter, denn sie ermöglichen es, selbständig Anwendungen zu erstellen, auch wenn nur geringe oder gar keine Programmierkenntnisse vorliegen. In meinem Blog-Beitrag beschreibe ich den Ursprung von Low Code, erkläre, wie es funktioniert, und nenne wichtige Überlegungen zur Einführung.

weiterlesen
KI

14.07.2021 von Dr. Zeljko Dzunic und Matthias Proschinger

Low Code und KI: Der nächste große Schritt in der KI-Adoptionsstrategie – Teil 2

Bild

Das Gebiet der Künstlichen Intelligenz (KI) ist wohl der größte technologische Treiber der Zukunft, doch vielfach scheitern Projekte an der komplexen Implementierung oder fehlenden ExpertInnen. Im ersten Teil dieser Serie haben wir versucht, eine Antwort auf die Frage zu geben, wie Low Code-Plattformen KI-Adoption erleichtern können. In diesem Teil beschäftigen wir uns nun mit intelligenter Prozessautomatisierung – eine Kombination aus verschiedenen Technologien: Künstliche Intelligenz, Low Code und Robotic Process Automation (RPA). Welche Vorteile bringt dieses Zusammenspiel? Durch einen wohlbekannten Use Case mit SAP stellen wir euch die Vorteile der intelligenten Prozessautomatisierung zur Optimierung von Workflows vor.

weiterlesen

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.