adesso BLOG

Blog abonnieren
  • Neueste Einträge
  • Inside Adesso
  • Java
  • Architektur
  • Microsoft
  • Methodik
  • Softwareentwicklung
  • Branchen

Schlagwörter:

  • Softwareprojekte

ALLE BLOGEINTRÄGE ANZEIGEN

Inside Adesso

Im Zuge der agilen Transformation im Projektkontext beim Kunden, ist die Verantwortung für die Erstellung und Durchführung von Lasttests, die zuvor an zentraler Stelle behandelt wurden, in die Teams gewandert. Jetzt sind die Teams plötzlich nicht nur für die Spezifikation der Tests, zum Beispiel durch die Beschreibung von „Klick-Pfaden“ in der Anwendung zuständig, sondern müssen sich auch um die ganze technische Umsetzung kümmern. Im Team habe ich mich dieser Aufgabe gestellt. In meinem Blog-Beitrag möchte ich euch nun meine Erfahrungen mit dem Thema Lasttests aus der Sicht eines Entwicklers in einem agilen Team schildern.

WEITERLESEN

Branchen

30.09.2020 von Tony Eggert, Stephen Lorenzen und Tobias Krewinkel

Testautomatisierung in der Praxis – Erfahrungen mit SoapUI im Public Umfeld

Eine Qualitätssicherung essentieller Bestandteil von Softwareprojekten, denn Risken werden minimiert und die Qualität der Software gesteigert. Da dies immer mit einem gewissem Testaufkommen oder Testaufwand verbunden ist, bietet sich eine Testautomatisierung an. In unserem Blog-Beitrag möchten wir euch daher über unsere Erfahrungen mit SoapUI berichten und zeigen, wie wir unsere ersten Meter auf dem Weg des automatisierten Testens erfolgreich gemeistert haben.

WEITERLESEN

Softwareentwicklung

Low-Code ist ein Paradigma in der modernen Softwareentwicklung. Es hat zum Ziel, die Entwicklung von Applikationen auch Personen ohne beziehungsweise mit wenig Engineering-Hintergrund (sogenannten "Citizen Developers") zugänglich zu machen. Damit sollen die meist knappen Entwickler-Ressourcen effektiver genutzt und die Arbeitszeit vorwiegend für die Umsetzung von Funktionalität, anstatt für technische Grundlagen, eingesetzt werden.

WEITERLESEN

Inside Adesso

Als Consultant ist man in ständiger Bewegung: nicht nur Projekte werden gewechselt, sondern oft auch Städte, Rollen und sogar Branchen. Wer heute bei einem Maschinenbauunternehmen im Projekt ist, kann morgen freilich bei einer Bank den Projekteinsatz finden. Auch in der Corona-Zeit muss ich Dutzende neue Teammitglieder aus Paris und Madrid in meinem Projekt unterstützen. Zudem habe ich selber das Projektteam gewechselt und musste mich in neue Themen einarbeiten. Meine Best Practice für das Onboarding vor Ort und remote teile ich mit euch gerne in diesem Blog-Beitrag.

WEITERLESEN

Softwareentwicklung

Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich mit großem Interesse mit den Prinzipien des Softwaredesigns/Design Patterns. Meine diesbezüglichen Erfahrungen möchte ich in diesem Blog-Beitrag gerne an Developer weitergeben, die Probleme mit der Nutzung beziehungsweise Umsetzung dieser Prinzipien haben.

WEITERLESEN

Methodik

Aus unterschiedlichen oder wiederkehrenden Gründen, geraten Softwareentwicklungsprojekte in Schieflage - so auch agile Projekte. In meinem Blog-Beitrag stelle ich euch eine praxisbewährte Methode vor, um „havarierte“ Projekte zu einem geordneten Abschluss zu bringen. Zudem erkläre ich, wie die negativen Auswirkungen auf Budget, Zeit und User eingedämmt werden können.

WEITERLESEN

Branchen

In Softwareprojekten stehen heutzutage oftmals agile Entwicklungsmethoden wie Scrum im Vordergrund. Der Scrum Guide wird in der agilen Softwareentwicklung als Leitfaden genutzt und beschreibt unter anderem die Zusammensetzung des Scrum Teams. Gemäß des Scrum Guide gibt es allerdings keinen Platz mehr für Business Analysten, da ein Scrum Team − neben dem Product Owner − ausschließlich aus dem Scrum Master und dem Entwicklerteam besteht.

WEITERLESEN

Softwareentwicklung

01.03.2018 von Markus Wagner

Clean Code Developer Teil 2

Im ersten Teil meines Blog-Beitrags habe ich euch das Thema Clean Code Developer (CCD) sowie dessen Vorteile näher erklärt. Jetzt möchte ich euch zeigen, welche Möglichkeiten es gibt, um die Prinzipien und Praktiken von CCD schrittweise in die tägliche Arbeit eures Entwicklungsteams einzubinden.

WEITERLESEN

Java

22.02.2018 von Ramon Küpfer

Java-Optionals

Mit Optionals könnt ihr einen Programm-Code flexibler gestalten. Optionals wurden von Oracle offiziell erst mit der Java Version 8 eingeführt. Sie hielten aber bereits vor über sechs Jahren mit Guava von Google Einzug in die Java-Welt. Unabhängig von der Neugier und Erfahrung der Entwickler, fanden diese ihren Weg in den Projekt-Code. In meinem Blog-Beitrag möchte ich mit euch in das Thema „Optional“ einsteigen und euch zeigen, wie ihr bestehende Guava-Optionals in Legacy-Projekten durch die neueren Java-Optionals ersetzt, welche Anti-Patterns mit Optionals anzutreffen sind und wie ihr sie verbessern könnt.

WEITERLESEN

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>