adesso Blog

adesso
  • Neueste Einträge
  • Java
  • Softwareentwicklung
  • Microsoft
  • Methodik
  • Architektur
  • Branchen & People

Schlagwörter:

  • Digitale Transformation

ALLE BLOGEINTRÄGE ANZEIGEN

Methodik

13.12.2018 von Monika Gatzke und Prof. Dr. Volker Gruhn

Schlaue Algorithmen an den Grenzen der Digitalisierung Teil 2

Im ersten Teil unseres Blog-Beitrags habt ihr erfahren, welchen Einfluss Algorithmen auf Wirtschaft und Gesellschaft haben und wie sie die reale Welt verändern können. Nun verraten wir euch, inwieweit Maschinen die Arbeit von Menschen übernehmen können, welche Herausforderungen noch zu bewältigen sind und welche Rolle der Mensch dabei spielt.

WEITERLESEN

Methodik

15.11.2018 von Monika Gatzke und Prof. Dr. Volker Gruhn

Schlaue Algorithmen an den Grenzen der Digitalisierung Teil 1

Der Einfluss von Algorithmen auf Wirtschaft und Gesellschaft wächst und die bisherige Software kommt dabei an ihre Grenzen. In unserer Blog-Serie zum Thema „Schlaue Algorithmen an den Grenzen der Digitalisierung“ erfahrt ihr, warum in diesem Kontext künftig transparente Entscheidungen und eine partizipatorische Entwicklung nötig sind.

WEITERLESEN

Methodik

03.08.2017 von Frank Meyfarth

Molekulare digitale Transformation der Bank-IT

Die Transformation gewachsener IT-Infrastrukturen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Monolithische Integrationslösungen unterliegen jedoch natürlichen Beschränkungen in Bezug auf Skalierbarkeit und Flexibilität. In meinem Blog-Beitrag möchte ich euch zeigen, wie Microservice- und Cloud-Technologien dieses Problem lösen können und eine schrittweise Transformation auf „molekularer“ Ebene ermöglichen.

WEITERLESEN

Branchen & People

20.04.2017 von Kim Lauenroth

„Analog ist das neue Bio“

Die Informationstechnologie hat in den letzten Jahren ein Niveau erreicht, das schier unendliche Möglichkeiten bietet, wie zum Beispiel leistungsfähige Smartphones, mobiles Internet und gigantische Speicher- und Rechnerkapazitäten in der Cloud. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung hat das Wort „Digitalisierung“ das Potenzial, zum Wort der späten 2010er und bestimmt auch der frühen 2020er Jahre zu werden. In den Medien finden wir Aussagen wie „die digitale Transformation sorgt für einen tiefgreifenden Wandel in allen Lebensbereichen“, „die Digitalindustrie ist die Zukunft Europas“ oder „Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts“. Glaubt man diesen Aussagen, steht uns eine rosig digitale Zukunft bevor – wie auch immer rosig in digital ausschauen mag.

WEITERLESEN

Methodik

Agilität ist ein „Mindset“, also ein Vorgehensmodell, das darauf abzielt, in der Entwicklung komplexer Software schneller und anpassungsfähiger zu werden. Mit einer agilen Vorgehensweise sollen die gesamten Entwicklungsprozesse verschlankt und damit die Rahmenbedingungen für die Digitalisierung in vielen Unternehmen geschaffen werden.

WEITERLESEN

Microsoft

Wann habt ihr das letzte Mal auf eine unaufgeforderte E-Mail von einem bekannten oder unbekannten Anbieter reagiert? Oder seid auf einen Anruf im Rahmen einer Kaltakquise eingegangen? Wenn überhaupt, vermutlich nur dann, wenn es entweder einen konkreten Anlass gegeben oder eine persönliche Beziehung für Glaubwürdigkeit und Vertrauen gesorgt hat.

WEITERLESEN

Methodik

09.02.2017 von Matthias Roth

Blockchain

In diesem Artikel möchte ich auf möglichst einfache Weise erläutern, wofür man eine Blockchain brauchen kann und wie sie funktioniert. Die Herleitung, warum sie funktioniert und weshalb sie absolut sicher ist (d.h. durch Menschenhand nicht korrumpierbar ist) wird im nachfolgenden Blog allerdings nicht thematisiert.

WEITERLESEN

Microsoft

Das Thema Self-Service BI kam etwa 2010 in der IT-Branche auf und ist damit in den zeitlichen Maßstäben der IT eigentlich ein „alter Hut“. Dennoch sehen eine Vielzahl von Analysten das Thema Self-Service BI als eines der großen Trendthemen der BI-Branche. In diesem Beitrag wollen wir uns ansehen, warum das so ist.

WEITERLESEN

Branchen & People

12.01.2017 von Volker Gruhn

Digitale Transformation: Augen auf und durch

Die schlechte Nachricht zuerst, dann haben wir sie schon einmal hinter uns: Die Digitale Transformation ist noch nicht abgeschlossen. Entsprechend wird das Thema auch in den kommenden Monaten nicht aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwinden. Wir werden neue Studien lesen, neue Experten hören, neue Initiativen sehen. Politik, Gesellschaft, Forschung und Wirtschaft werden weiter um den richtigen Weg in eine digitalisiertere Zukunft ringen. Eine Diskussion, in die auch wir uns in den nächsten Monaten stärker einbringen werden.

WEITERLESEN

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>